Achtung Fake: gefälschte WhatsApp-Version im Play Store

1 Million Nutzer installierten ​gefälschtes WhatsApp

Gefälschte WhatsApp-Version schaffte es in den Play Store.

Sie heißt “Update WhatsApp Messenger” und wurde im Google Play Store millionenfach heruntergeladen. Jetzt kommt heraus: Die App ist eine Fälschung. Nutzer sollten sie sofort vom Smartphone löschen.

Was Android-Nutzer jetzt tun müssen:

  1. Prüfen Sie in den “Einstellungen” unter dem Menüpunkt “Apps” oder “Anwendungen”, ob hier das Schwindel-Programm “Update WhatsApp Messenger” eingetragen ist.
  2.  Sollte dies der Fall sein, sollte es sofort deaktiviert und entfernt werden.

User-Fang mit dem offiziellen Anbieter-Namen ‘WhatsApp Inc.’

Absender der App: Natürlich Betrüger. Diesmal besonders trickreich: Auch die Google-Playstore Leute wurden hinters Licht geführt – die App war kurzfristig im offiziellen App-Store. Mit dem Originallogo und anderen Grafiken von WhatsApp sowie identischen Screenshots wollten die Anbieter der App offenbar den Eindruck erwecken, dass es sich um die offizielle Version von WhatsApp handelt.

Wie haben es die Betrüger in den Google-Store geschafft?

Normalerweise erlaubt Google im Store einen identischen Bezeichnungen- zwei Mal Whats-App geht also nicht. Die Betrüger haben das für uns nicht sichtbar umgangen.. Sie haben das offizielle WhatsApp Inc gewählt – daran haben sie ein unsichtbares Steuerzeichnen gehängt. Schon war die Technik von Google ausgetrickst.  Die ersten User haben die App heruntergeladen, aber auch die ersten Freaks haben den Fake gemerkt und gemeldet. Danach haben die Gauner auch noch den Namen geändert – in “Live Update Apps”. Aber auch die wurde dann gelöscht.

Fazit: ca eine Million User sind weltweit auf den Schwindel reingefallen – die Fake-Apps sind bei Google gelöscht.

Was für einen Schaden richtet die App an?

Es ist eine Werbeschleuder –  es werden nacheinander unterschiedliche Spots abgespielt. Das nervt erst einmal. Außerdem wie bei jeder Schadsoftware – im Hintergrund läuft noch vieles, was wir nicht wollen… datenklau oder versteckte Apps, die geladen werden.

Wie kann ich mich vor so einem Fake schützen?

Als Otto-Normal User erkennen wir eine so raffinierte Fake-App nicht – zumal sie ja auch noch offiziell im Store angeboten wird, Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, holt sich Update nur über die Webseiten der Hersteller – also über Whats App direkt. Auch ein Tipp, weil es da auch gleich ein paar mehr Infos gibt: Nutzen Sie den Online-Service von Zeitungen wie Chip oder Computerbild, die regelmäßig Apps prüfen und dann zum Download anbieten.

www.chip.de

www.computerbild.de

www.whatsapp.com

Android-App aktualisieren – empfohlene Einstellungen finden Sie im Tipp-Center von Computerbild

Shares
www.plus.de
Warnow-FM © 2017 Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de powered by WARNOWinteractive