Blondie – Too Much

Blondie treten mit ihrer dritten Single vom neuen Album „Pollinator“ an, welches weltweit beste Kritiken einheimsen konnte und in UK Top 10 gechartet ist. Mit „Too Much“ locken Debbie und ihre Jungs mit einer Mischung aus Up-Beat 80s Sound, und Mitsing-Ohrwurm und demonstrieren einmal mehr perfekt das charakteristische Verschmelzen der pionierhaften musikalischen Großtaten aus der Historie von Blondie mit der Musik der großen Erneuerer von heute. Auf diesem Konzept fußt das beeindruckende, neue Album »Pollinator«.

„Too Much“ ist dabei auf „Pollinator“ einer der wenigen Songs, die nicht von einem der zahlreichen Star-Gäste geschrieben wurde, sondern von Keyboarder Matt Katz-Bohens höchstpersönlich. Wer sich an die großen Blondie Hits „Heart of Glass“ oder „Maria“ erinnert wird sich schnell einig – „Too Much“ fügt sich hier unaufgeregt ein und lockt mit Ohrwurmqualität.

Blondie treten seit Jahren am Samstag den 24.6. mal wieder live im deutschen Fernsehen auf. Keine geringere als Ina Müller hat sie zur ARD Sendung Inas Nacht geladen. Man darf gespannt sein, was passiert, wenn diese beiden Powerfrauen aufeinander treffen.

Pollinator:

Produziert von: John Congleton
Songs von: Blondie, Johnny Marr, Sia, Dev Hynes, Charli XCX, Dave Sitek (TV On The Radio), Nick Valensi (The Strokes)

Quelle: BMG RIGHTS MANAGEMENT

Shares
Warnow-FM © 2017 Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de powered by WARNOWinteractive