Die verrücktesten Apps in den App-Stores

In Apples App Store und in Googles Play Store gibt es Millionen kleine Programme fürs Smartphone. Neben den vielen nützlichen Apps gibt es aber auch welche, die total schräg oder auch lustig sind.



ThrowMeApp
Ein echter Handykiller ist die ThrowMeApp. Eigentlich ist sie nur eine Foto-App. Allerdings muss man das Handy dafür hochwerfen und in der Luft schießt die App dann das Foto. Tut sie aber nicht wirklich. Die Herausforderung: Das Smartphone dann wieder zu fangen. Eher schwierig.

Android


Handwärmer
Im Sommer braucht man diese App wohl nicht. Ob man die „Handwärmer“-App allerdings im Winter benutzen sollte? Das Smartphone wird so überhitzt, dass man dann seine Finger wärmen kann. Das kann aber doch nicht gut für die Hard- und Software sein! Wir empfehlen die Old-School-Variante: Handschuhe.

Android


Pimple Popper
Richtig eklig ist das Spiel „Pimple Popper“. Auf gezeichneten Gesichtern muss man mit zwei Fingern eitrige Pickel oder Mitesser ausdrücken. Iih.

AndroidiOS


Parkscheibe
Wer keine Parkscheibe dabei hat, kann mit der „Parkscheiben“-App sein Handy als Parkscheibenersatz verwenden. Wer sein Smartphone aber offen aufs Armaturenbrett legt und danach eine eingeschlagene Autoscheibe hat, ist wohl selbst Schuld. Auch nicht zu empfehlen: in Cabrios.

AndroidiOS


Bubble Wrap
Das beliebteste Verpackungsmaterial: die Luftpolsterfolie. Sie knallen, ploppen oder zerplatzen zu lassen, macht Spaß. Mit der „Bubble Wrap“-App kann man das virtuell nacherleben.

AndroidiOS


Küssen Test
Wer unbedingt den Display seines Smartphones abknutschen möchte, braucht diese App. Ist natürlich absoluter Quatsch, sie soll aber dann sagen, ob man ein guter Küsser ist.

AndroidiOS


Drag Toilet Paper
Nutzlos, aber kostenlos und unterhaltsam ist die „Drag Toilet Paper“-App. Eigentlich geht es nur darum, Klopapier auf dem Display auf Zeit abzurollen.

AndroidiOS


Hold The Button
Eine richtig nutzlose App ist die „Hold The Button“-App. Da geht es nur darum, einen Button auf dem Display so lange wie möglich zu drücken. Die Zeit erscheint dann anschließend in einer weltweiten Highscoreliste. Das hat schon fast was Meditatives, wenn man ein paar Stunden durchhält.

AndroidiOS

Shares
Warnow-FM © 2017 Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de powered by WARNOWinteractive