Nachrichten in Whatsapp können jetzt gelöscht werden

Betrunken was auf Whatsapp rausgehauen, was nachher nur noch peinlich wirkt? Kein Problem, ab jetzt können Nachrichten gelöscht werden. Die Sache hat nur einen Haken.

Whatsapp reagiert auf einen der sehnlichsten Wünsche seiner Nutzer: Nachrichten beim Empfänger wieder löschen können. Ab sofort soll das neue Feature bei allen ausgerollt werden.

Gilt auch für Fotos und Videos

User können dann über einen Button auswählen, dass die gerade geschickte Nachricht bei allen Teilnehmern gelöscht wird. Das geht also auch in Gruppenchats. Außerdem können nicht nur Textnachrichten, sondern auch Videos, Fotos, Sprachmemos, Kontakte, Standorte und, und, und wieder zurückgenommen werden.

Das Update greift, sobald User die neueste Version von Whatsapp runtergeladen haben. Und: Das Rollout wird nicht sofort bei jedem ankommen. Kann also sein, dass etwas Geduld nötig ist.

Ein paar Ausnahmen

Und es gibt einen Haken: Die Löschen-Funktion geht nur bis zu sieben Minuten nach Senden der Nachricht. Danach müssen User mit dem Unsinn leben, den sie verschickt haben.

Außerdem werden selbstverständlich keine Screenshots gelöscht, die andere von der Nachricht gemacht haben. Und sobald eine Nachricht zitiert worden ist, ist sie ebenfalls unlöschbar. Auch über Broadcastlisten gesendete Whatsapps müssen bleiben.

Shares
Warnow-FM © 2017 Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de powered by WARNOWinteractive