Oma Maria ist mit 107 Jahren Facebook-Neuling

Was macht eine 107-Jährige heute? Im Altenheim Suppe schlürfen und auf den Bingo-Nachmittag warten? Von wegen: Oma Maria hat eine eigene Facebook-Seite und lässt uns an ihren lustigen Geschichten, Erlebnissen und Sprüchen teilhaben.

Ob im Urlaub am Gardasee, im Flieger nach Mallorca oder beim Plausch mit FC Bayern-Keeper Manuel Neuer: In Oma Marias Leben gibt‘s keine Langeweile. Das wollte Enkelin Anja – die das Facebook-Profil ihrer Oma betreut – allen zeigen. „Meine Oma war immer neugierig und allem aufgeschlossen, sie ist nie stehen geblieben“, sagt sie der Hamburger Morgenpost. „Sie will alles wissen und kommentiert alles. Als sie 103 war, bestand sie darauf, dass ich ihr mein Handy erkläre.“

Stillstand ist der Tod…

Was sie in ihrem hohen Alter antreibt? „Man soll neugierig bleiben und am Leben interessiert sein. Immer vorwärts gehen – niemals stehen bleiben“, sagt Oma Maria dem Focus. Seit knapp zwei Wochen ist ihre Seite im Netz, Enkelin Anja postet fast jeden Tag etwas Neues aus dem Leben ihrer quietschfidelen Oma. “Sie ist so ein fröhlicher, lustiger Mensch und viele wollen wissen, wie es ihr geht, was sie erlebt. Immer wenn ich auf meiner eigenen Facebook-Seite Fotos mit meiner Oma gepostet habe, gab es darauf Hunderte Reaktionen“, sagt Enkelin Anja dem Portal rosenheim24.de.

Doppelte Weltrekordhalterin

Oma Maria ist übrigens auch doppelte Weltrekordhalterin: Mit 101 Jahren hat sie vor sechs Jahren als ältester Mensch der Welt eine neue Herzklappe bekommen. Und: Sie ist die älteste noch lebende Aortenklappen-Patientin weltweit. Überhaupt ist die alte Dame kerngesund, sagte ihr Sohn Jochen der Münchener tz: „Meine Mutter trägt nicht mal ein Hörgerät. Und seit sie sich vor zehn Jahren mit 96 die Augen hat lasern lassen, braucht sie ihre Brille nur noch fürs Kleingedruckte“. Das gibt’s auf Facebook glücklicherweise nicht…

Shares
Warnow-FM © 2017 Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de powered by WARNOWinteractive